Banner

Tagesförderstätte Flammersfeld

Unsere Tagesförderstätte wurde im Jahr 2004 erbaut und befindet sich am Ortseingang von Flammersfeld, Auf der Brück 2. In unmittelbarer Nähe der Tagesförderstätte befinden sich die Wohnstätte und die Werkstatt der Lebenshilfe Altenkirchen. Sie bietet in drei Gruppen insgesamt 24 Plätze für Menschen mit einer schweren Behinderung. Jede Gruppe wird von zwei qualifizierten Fachkräften betreut. Die Tagesförderstätte kann von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr besucht werden. Jede Gruppe ist mit einem Gruppenraum, einer Küchenzeile, einem Nebenraum, einem Sanitärraum, und einer Terrasse mit angeschlossenem Außengelände ausgestattet. Außerdem stehen ein Mehrzweckraum und Therapieräume zur Verfügung.

Neben der Betreuung und Pflege zählen insbesondere eine geregelte und sinnstiftende Tagesstruktur sowie individuelle Förderungen – auch durch Zusammenarbeit mit anderen Anbietern – zum Angebot. Jeder Tagesgast wird seinen Möglichkeiten entsprechend gefördert, um eine größtmögliche Selbständigkeit zu erlangen oder erhalten. Dazu hilft und unterstützt unsere Einrichtung bei der alltäglichen Lebensführung, der Gestaltung sozialer Beziehungen, der Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben, der Kommunikation und Orientierung, der emotionalen und psychischen Entwicklung und der Gesundheitsförderung und –erhaltung.


Lebenshilfe
im Landkreis Altenkirchen GmbH
Tagesförderstätte Flammersfeld
Leitung: Dorothee Nöchel-Kunz
Auf der Brück 2
57632 Flammersfeld
Tel.: 0 26 85 / 98 63 21
E-Mail:
dorothee.noechel-kunz@lebenshilfe-ak.de

Kontakt Tagesförderstätte Flammersfeld
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

Informationen

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de