Zur Startseite

Auf Augenhöhe mit dem Bundespräsidenten

Bewohner der Wohnstätte Flammersfeld und Mitarbeiter der Westerwald-Werkstätten, Flammersfeld (im Landkreis Altenkirchen) trafen Frank Walter Steinmeier.

Carsten Slupina, Bewohner der Lebenshilfe Wohnstätte, auf Augenhöhe mit dem Bundespräsidenten.
Carsten Slupina, Bewohner der Lebenshilfe Wohnstätte, auf Augenhöhe mit dem Bundespräsidenten.

Am 20. März besuchte Bundespräsident Frank Walter Steinmeier im Rahmen seiner Rundreise durch die 16 Bundesländer den Kreis Altenkirchen, um dort u.a. im Raiffeisenhaus in Flammersfeld den Genossenschaftsgründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen zu würdigen, dessen 200.Geburtsjahr gefeiert wird. Einige Bewohner und Mitarbeiter der Lebenshilfe Altenkirchen begaben sich auf den Weg, um einmal auf Augenhöhe mit Herrn Steinmeier zu sein.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde Frank Walter Steinmeier gemeinsam mit seiner Ehefrau von einer großen Menschenansammlung, sowie unzähligen Medienvertretern in der Raiffeisenstraße begrüßt – darunter auch Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte und der Westerwald-Werkstätten Flammersfeld der Lebenshilfe (im Landkreis Altenkirchen). Herr Steinmeier nahm sich dabei Zeit, Hände zu schütteln, Fragen zu beantworten und Fotos mit den Anwesenden zu machen. Für alle war es ein ganz besonderes Erlebnis, das nie in Vergessenheit geraten wird.


Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de