Zur Startseite

Gegenseitige Einblicke: Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg besichtigt die Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe in Altenkirchen

Im September 2017 besuchten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen die Sparkasse Westerwald-Sieg, um sich über die dortige Arbeit zu informieren. Im Dezember hat nun der Gegenbesuch stattgefunden.

Dr. Andreas Reingen (Vorsitzender des Vorstands), Michael Bug (Mitglied im Vorstand) und Vorstandsassistentin Dagmar Gerhards von der Sparkasse Westerwald-Sieg besuchten am Freitag, den 15.12.2017 für rund drei Stunden die Westerwald-Werkstatt der Lebenshilfe Altenkirchen. Hier wurden sie von Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstands der Lebenshilfe begrüßt und anschließend über die Arbeiten in der Schlosserei und der Montage/ Verpackung informiert. Die Beschäftigten vor Ort erklärten den Besuchern gerne alle Arbeitsschritte und Maschinen genau, bevor anschließend im Berufsbildungsbereich das Konzept der beruflichen Bildung vorgestellt wurde. Nach einem gemeinsamen Mittagessen endete der informative Tag mit einer Gesprächsrunde, bei der von Seiten der Lebenshilfe Altenkirchen Gerlinde Räder (Koordinatorin Inklusion), Daniel Langnickel (Controller), Hartmut Lenz und Bodo Nöchel (Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands der Lebenshilfe Altenkirchen) als auch einige der Teilnehmer zugegen waren, die vormals die Sparkasse besucht hatten.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de