Zur Startseite

Gute Miene: Inklusives Kunst-Projekt mit Tonfiguren

"Kunst ist, das Leben zu lieben“ - dieses Zitat von Töpferin und Kursleiterin Susanne Börner verinnerlichten die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Behinderung während der beiden Töpfertage in der Keramikwerkstatt in Ransbach-Baumbach, bei denen sie unterschiedliche Tonfiguren erstellten.

Dicke Nase, große Ohren, funkelnde Augen- gefördert durch die Aktion Mensch wurden die farbenfrohen und fröhlichen Kunstwerke im Rahmen eines inklusiven Kunst-Projekts am ersten Projekttag erst liebevoll modelliert, um sie rund 10 Tage später in vielen bunten Farben zu tauchen. Und so unterschiedlich wie die Teilnehmer waren dann auch die Ergebnisse. Während einige lieber witzige Clowns oder grimmige Teufel töpferten, konzentrierten sich einige auf eine kleine Galerie aus verschiedenen Figuren in sanften Pastell-Tönen.

Präsentiert werden einige der Schmuckstücke im Oktober, wenn die neue Tagesförderstätte in Mittelhof-Steckenstein eröffnet wird. Sie werden dort das geplante Außengelände schmücken. Andere wird man zukünftig neben den Gehwegen und in Blumenbeeten rund um die Westerwald-Werkstätten entdecken können.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2017

Freizeitprogramm 2017

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2017

Bildungsangebote 2017

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de